HERZLICHE EINLADUNG ZUM KONZERT AM EWIGKEITSSONNTAG!

tiqua heißt „Hoffnung“- und die wollen wir als Chor mit unseren Liedern zum Klingen bringen mit Liedern auf Deutsch und Englisch, von Gospel bis Modern Worship. 80 Sängerinnen und Sänger sind in diesem Jahr beim Chorprojekt der Evangelischen Kirchengemeinde und des CVJM Walddorfhäslach mit dabei und haben sich zum Ziel gesetzt, gemeinsam mit der für das Konzert zusammengestellten Band den Ewigkeitssonntag mit hoffnungsvollen Liedern zum Leuchten zu bringen.

Der Eintritt ist frei.

_____

Endlich wieder gemeinsam singen!

Als am 22. September zu Projektbeginn der erste gemeinsame Ton erklang, ging ein Strahlen über die Gesichter. Endlich wieder spüren, was wir alle so vermisst hatten! Der Klang und die besondere Verbindung, die dabei entsteht, wenn wir gemeinsam singen, ist ein Geschenk! Zwei Jahre musste das Chorprojekt „tiqua singt“ pausieren. Etliche der 80 Sänger/innen sind in diesem Jahr zum ersten Mal dabei, manche kannten zu Beginn sogar noch niemand im Raum. Doch miteinander zu singen, verbindet schnell – auch über Generationsgrenzen hinweg. Wir genießen die bunte Gemeinschaft so unterschiedlicher Menschen. Die Lieder begleiten und die Texte berühren uns. Glauben teilen, singend an der Hoffnung festhalten und aller Trauer und schmerzhaften Erfahrungen zum Trotz gemeinsam den Blick auf den richten, der uns Ewigkeitsperspektive gibt – das tut uns allen gut und macht aus den Abenden und Samstagen so viel mehr als eine Probe. Wir gehen jedes Mal beschenkt nach Hause und wir wünschen uns sehr, dass die Lieder dazu beitragen, dass am Ewigkeitssonntag der Himmel aufgeht mit seinem Licht und seiner Hoffnung.

Wenn du Interesse hast, nach dem Konzert selbst auch mitzusingen, dann melde dich gern bei uns. Wir schreiben dir dann, wann die nächsten Proben stattfinden. tiqua singt nicht nur einmal im Jahr – auch wenn das Konzert natürlich das Highlight ist. Aber Hoffnung darf das ganze Jahr über zum Klingen kommen.