Erste patzt auswärts

Im ersten Auswärtsspiel musste die 1. Mannschaft des CVJM Walddorfhäslach eine bittere 28:34 Niederlage gegen Dusslingen-Gomaringen einstecken.

Das war wohl nichts. Nach Traumstart in der EK Landesliga konnte Walddorf keine Punkte am Sonntagabend mit nach Hausen bringen. Walddorf begann mit kleinen personellen Veränderungen. Mittelmann Silas Neuscheler war in die Startformation gerückt nachdem Rückraumspieler Raphael Jarck mit massiven Schulterproblemen nur als Reserve auf der Bank saß. Von Beginn an hatte die Walddorfer Abwehr mit dem gegnerischen Rückraum zu kämpfen. Abstimmungsprobleme und Nachlässigkeiten auf Walddorfer Seite führten dazu, dass die Dusslinger immer besser ins Spiel fanden. In der Offensive spielte man phasenweise gewohnt abgeklärt die Chancen heraus, scheiterte dann aber zu oft im Abschluss. So kam es, dass sich die Hausherren einen 4 Tore Vorsprung herauspielten, an den die Walddorfer Jungs nicht mehr herankamen. Am Ende stand eine 28:34 Neiderlage.

Jetzt heißt es abhaken und nach vorne schauen, denn die nächsten wichtigen Spiele stehen bereits vor der Tür. Die Mannschaft bedankt sich herzlich bei allen mitgereisten Fans für die Unterstützung.

Es spielten: Clemens Kern, Nathan Neuscheler, Jonathan Stadelmaier, Lukas Lachenmann (1), Björn Alpermann, Manuel Schaal, Silas Neuscheler (4), Tim David Alber (4), Manuel Höllwarth (4), Michael Rösch (7), Philipp Komenda (4), Max Alter (5), Jan Lerner, Raphael Jarck

Das ist der Fahrplan für die kommenden Wochen

Bezirkspokal, Donnerstag, 01.11.18,13:45 Uhr in Sindelfingen HSG Schönbuch – CVJM Walddorfhäslach

EK Pokal, Sonntag 04.11.18 ab 14:00 Uhr in Walddorfhäslach Turniermodus, nähere Infos folgen

EK Landesliga, Sonntag 11.11.18, 18:00 Uhr in Walddorfhäslach CVJM Walddorfhäslach – EK Köngen

2018-10-23T14:51:22+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar