C-Jugend im Halbfinale

Durch einen klaren 35:13 Sieg erreicht das Team die Vorschlussrunde der Württembergischen Meisterschaft

Die Mannschaft des CVJM Walddorfhäslach hatte in der ersten Halbzeit wenig Probleme mit den körperlich unterlegenen Spielern aus Köngen. Zur Halbzeit stand es 19:5 für unser Team. In der zweiten Halbzeit konnte kräftig durchgewechselt werden. Der CVJM Walddorfhäslach spielte gegen die tapfer kämpfenden Köngener weiter konzentriert. Durch schöne Spielzüge konnte am Ende ein ungefährdeter 35:13 Sieg eingefahren werden. Kompliment an die Köngener Mannschaft, die uns trotz des am Ende deutlichen Ergebnisses durch schöne Spielzüge immer wieder ein bisschen schlecht aussehen lassen konnte.

Im Halbfinale geht es nun gegen den CVJM Dußlingen-Gomaringen. Dann muss unser Team konzentrierter an die Sache rangehen, denn Dußlingen-Gomaringen hat in der Gruppe den Meisterschafts-Mitfavoriten aus Münchingen mit 5 Toren geschlagen.

Gegen das Team verlor unsere 2. Mannschaft mit 28:29. Wegen krankheitsbedingter Ausfälle wurde die zweite Mannschaft mit fast allen Spielern der 1. Mannschaft aufgestockt. Das Ergebnis macht uns bewusst, welch starke Mannschaft mit dem CVJM Münchingen auf uns noch zukommen kann. 

Bericht: Trainer Gerhard Nonnenmacher

Das nächste Spiel der C1 von Walddorfhäslach findet am 14.04.2018 um 16.00 Uhr in Walddorfhäslach statt: Das Halbfinale gegen CVJM HB Dusslingen-Gomaringen

Weitere Termine:

Wenn der CVJM Walddorfhäslach das Finale erreicht, findet das Spiel entweder am 15. April um 16 Uhr in Plochingen statt (wenn der Gegner CVJM Plochingen heißt). Sollte der Gegner der CVJM Münchingen sein, ist das Finale am 21.04.2018 um 15.30 Uhr in Münchingen.

2018-04-07T17:51:41+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar