#zwoide: Klassenerhalt praktisch sicher

CVJM Walddorfhäslach 1b : CVJM Hagelloch 27:17 (13:7)

Mit einer kämpferischen Leistung sichert sich die #zwoide im direkten Abstiegsduell mit den Gästen aus Hagelloch zwei wertvolle Punkte. Der Verbleib in Liga zwei ist damit praktisch sicher.

Nach dem Dämpfer im Abstiegskampf gegen Flacht lautete die Devise „Alles oder Nichts“. Gegen Hagelloch musste zwingend ein Sieg her, ansonsten drohte der direkte Abstieg aus der zweiten Leistungsklasse. Trotz dieses immensen Drucks kam das Team um M. Kurz gut ins Spiel. Den Gästen wurde mit der zügigen 6:2 Führung jeglicher Wind aus den Segeln genommen. Nachwuchskeeper N. Neuscheler spielte sich in überragender Manier in die Köpfe der gegnerischen Schützen. Auch offensiv nahm die Mannschaft schnell an Fahrt auf. Konsequent ausgespielte Auslösehandlungen hebelten die Defense der kriselnden Hagellocher komplett aus und führten zu einfachen Toren.

Zur Halbzeit stand eine solide 13:7 Führung auf dem Scoreboard. Im Hinspiel gab das Walddorfer Team einen deutlichen Pausenvorsprung am Ende beinahe aus der Hand, weshalb Coach Kurz in der Halbzeit mahnende Worte an seine Männer richtete. Dieses Mal sollte das Gaspedal nicht vor der Schlusssirene verlassen werden.

Nach Wiederanpfiff brachen vier schnelle Tore den Willen der Gäste dann komplett. Der resultierende zehn Tore Vorsprung war über die gesamte zweite Halbzeit hinweg nicht mehr gefährdet. Endlich bewies die #zwoide, auch über ein komplettes Spiel die eigene spielerische Qualität auf die Platte bringen zu können.

Die Euphorie über den Klassenerhalt wurde allerdings kurz vor Schluss getrübt. Kreisläufer Stefan Heim musste verletzt vom Platz getragen werden. Wir wünschen gute Besserung!

Es spielten: Nathan Neuscheler (Tor), Simon Schäffer (Tor), Albrecht Wandel (4), Marco Sons (1), Tobias Nerz (3), Jakob Dienes (5), Stefan Heim, Lukas Krohmer, Daniel Schietinger (3), Micha Schäffer (1), Jonas Neuscheler (3), Jonathan Stadelmaier (7)

2018-02-26T19:55:36+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar