Trainingslager und Saisonbeginn

Hallo Sportsfreunde,

pünktlich zur neuen Saison melden wir uns wieder mit einem kleinen Überblick zu verschiedenen Themen rund um den Saisonbeginn. Warum Sie das lesen sollten? Na, weil Sie begeisternder Handballfan des CVJM Walddorf sind oder werden wollen. Let’s go.

Am vergangenen Wochenende stand mal wieder der alljährliche Besuch in der Aktivwelt Külsheim zum Trainingslager an. Auch dieses Jahr hat sich unsere Sportgruppe zahlreich versammelt, um Eisen zu stemmen und Bälle durch die Gegend zu schleudern. Neben dem Saisonabschluss und dem Vgf ist das Tl definitiv ein Highlight im Kalender eines jeden Spielers. Der taktische Fokus lag vermehrt auf neuen offensiven Spielsystemen und einer noch besseren Absprache in der Abwehr. Coach Drechsel-Grau zeigte auch dieses Mal, dass er ein Taktiker aus Leidenschaft ist und, trotz seines Kreuzbandrisses, das Team sehr gerne und aktiv den Hallenboden hoch und runter scheucht (jagt). Glücklicherweise wurde auf morgendliche Waldläufe verzichtet. Um das Trainingserlebnis abzurunden, gab es dann noch ein Trainingsspiel gegen die 2. Mannschaft, die sich ebenfalls bereits in guter Form präsentierte. Wir finden: Sommerpause schön und gut, aber endlich geht es wieder los.

Nach getaner Arbeit vergnügte sich das Team bei einer der zahlreichen Freizeitgestaltungsmöglichkeiten in der Aktivwelt. Vor allem der Whirlpool hat es den etwas betagteren Spielern besonders angetan. Darüber hinaus wurde der ein oder andere Fuchs beim Kegeln erlegt und das ein oder andere kühle Getränk in froher Gemeinschaft am Abend genossen. Dieses Jahr beeindruckte mich am meisten die Energie der „Youngsters“, die frisch aus der A-Jugend hochkamen oder dort noch spielen. Trotz eines mit Training vollgepackten Samstages war an ein frühes Schlafengehen nicht zu denken und es wurde weiter aktiv „Teambuilding“ betrieben. Bravo! An dieser Stelle auch noch ein Lob an die Betreiber, die uns mit köstlichen Mahlzeiten zu jeder Tageszeit verwöhnten. Schaut mal rein: www.aktiv-welt-kuelsheim.de

Neben dem Trainingslager absolvierte die erste Mannschaft auch ein Trainingsspiel gegen den TSV Betzingen, der dieses Jahr wieder in der Bezirksklasse Achalm-Nagold antritt. Leider ging es knapp mit 5 Toren verloren, obwohl es zwischenzeitlich Unentschieden stand. Über mögliche Erkenntnisse wurde viel spekuliert, es hat sich jedoch gezeigt, dass das Team bereits ein Jahr in dieser Konstellation agiert. So langsam kennt man die Marotten seines Nebenmanns und kann sich besser auf diese einstellen. Weitere Trainingsspiele sind in Planung.

Als letztes bleibt noch der eigentliche Saisonstart anzukündigen. Am 07.10. um 17:45 Uhr spielen wir auswärts gegen Bernhausen. Das erste Heimspiel ist am 25.11. gegen Möglingen. Beide Termine jetzt schon mal rot im Kalender ankreuzen, Mois. Bis dahin hört man bestimmt nochmal was. Ansonsten hoffen wir auch in diesem Jahr wieder auf zahlreiche Unterstützung von den Fans. Gut Sport.

2017-10-17T17:02:40+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar