CVJM Walddorfhäslach gewinnt souverän gegen  Enzweihingen

CVJM Walddorfhäslach – CVJM Enzweihingen   30:23

Zu ersten Mal in diese Saison stand dem Trainerteam der komplette Kader zu Verfügung. Trotz den wenigen gemeinsamen Trainingseinheiten spielte die Walddorfhäslacher Mannschaft von der ersten Spielminute hoch konzentriert. Durch das engagierte Arbeiten in der Abwehr und das konsequente Ausspielen der Spielvariationen, konnte Walddorf schnell mit 7:2 davonziehen.

Die ersten Zeitstrafen wurden im Angriff mit dem Herausnehmen des Torwarts und dem Ersetzen durch einen weiteren Feldspieler genial kompensiert. Walddorf zog verdient mit 17:9 davon.

IMG_7800

In der zweiten Halbzeit war in erster Linie das Sichern des Ergebnisses angesagt, was auch trotz weiteren Zeitstrafen sehr gut gelang.

Sebastian Zimmermann machte sein zweites Spiel in der ersten Mannschaft. Seine gute Leistung wurde mit einem sehenswerten Tor belohnt.

Am Ende stand es 30:23 für Walddorfhäslach. Durch den Sieg hat der CVJM Walddorfhäslach immer noch die Chance den Abstieg abzuwenden. Ein knapper Sieg gegen den EK Köngen würde reichen. Am Ende des Spiels war das Trainerteam angetan von der sowohl taktischen als auch disziplinierten Leistung der Mannschaft. Was wäre das für eine Saison gewesen, wenn…?!? Dank sei den vielen Fans und der Szene W für die tolle Unterstützung.

Gespielt haben:  Christoph Dienes (Tor), Benedikt Sautter (Tor), Simon Schäffer (Tor) Philipp Komenda (4),Lukas Alter (2), Max Alter (6), Jakob Dienes (1), Albrecht Wandel (5), Lerner Jan (5) ,Johannes Hihn, Tim-David Alber, Manuel Sons (2), Marvin Müller (2) Sebastian Zimmermann(1)

Trainer und Bericht: Gerhard Nonnenmacher, Michael Kurz

Das nächste Spiel der 1. Mannschaft findet am Samstag, den 09.04.2014, um 19.00 Uhr in Walddorf statt. Es geht gegen den EK Köngen. Über eure Unterstützung würden wir uns natürlich sehr freuen.

2016-04-04T21:12:49+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar