A-Jugend auch im Rückspiel siegreich

Mit einer am Ende souveränen Leistung besiegt unsere A-Jugend den CVJM Möglingen. Lediglich nach dem Seitenwechsel erlaubte sich die Mannschaft eine kurze Ruhephase.

Mit dem 22:15 Hinspielsieg nahmen wir die Reise ins ferne Möglingen auf uns, mit nichts anderem im Visier als den Sieg. Bereits in der Anfangsphase stand unsere Abwehr äußerst stabil, konnten die Hausherren dennoch einmal abschließen fischte Keeper Ruben Heim einen Ball nach dem anderen. Beide Siebenmeter der Gastgeber in der ersten Hälfte konnte der B-Jugend Spieler entschärfen. Zu Beginn lief unsere Offense noch etwas holprig an, teilweise schlossen wir unvorbereitet ab, fingen uns dann aber schnell. Durch die sehr starke Abwehrleistung gelang uns ein schneller Vorsprung bis zur Pause.

Nach der Halbzeit ließen wir den Riemen zuerst einmal schleifen, was Möglingen ausnutzte um sich bis auf vier Tore heranzuarbeiten. Doch unser Team beendete die Aufholjagd schnell. Im Gegenzug gelang uns ein starker Lauf, was uns die erste zehn Tore Führung des Spiels bescherte, die wir bis zum Ende über die Zeit brachten. Am Ende stand ein klarer 21:31 Erfolg, der auch in seiner Höhe verdient war.

In den nächsten und letzten drei Spielen der Saison treffen wir auf die Gegner am unteren Tabellenende, drei deutliche Siege sind fest eingeplant. Der Einzug ins Finale dürfte mit der bisher gezeigten Leistung nur noch Formsache sein.

vsMöglingen

2016-01-24T12:51:46+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar