Männlich B-Jugend – Team bleibt in der Erfolgsspur!

Bericht vom 28.11.2015

CVJM Möglingen – CVJM Walddorfhäslach 9:32 (6:12)

 Mit 32:9 setzte sich unsere B-Jugend bereits am 28.11. gegen CVJM Möglingen mehr als verdient durch und hatte dabei über die gesamte Spielzeit Spiel und Gegner im Griff. Aus einer sicheren 6:0 Abwehr wurde man seiner Favoritenrolle mehr als gerecht und setzte sich von Spielbeginn an kontinuierlich ab. Gestützt auf eine starke Leistung in der Abwehr und einem wie immer gut aufgelegten Nathan Neuscheler im Tor dahinter machte man es den Gastgebern mehr als schwer überhaupt zu einem Torerfolg zu kommen. Bis zur Halbzeit lag man so schon vorentscheidend und mehr als verdient mit 12:6 vorne.

Im zweiten Abschnitt machten es die Jungs dann noch besser. Unsere Umstellung auf eine 3-2-1 Abwehr behagte Möglingen überhaupt nicht, anstatt das Ergebnis zu verwalten, bauten wir die Führung beinahe im Minutentakt immer weiter aus. Am Ende ein Sieg mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung, bei der sich jeder in die Trefferliste eintragen konnte.

Tor: Nathan Neuscheler

Feld: Ruben Heim (7), Aaron Neuscheler (3), Frederik Schlobach (1), Nils Wiedemann (4), Björn Alpermann (5/1), Raphael Schaal (4), Manuel Stadelmaier (3), Lukas Lachenmann (1), Gideon Neuscheler (1), David Jarck (1), Marc Franke (2)


Bericht vom 05.12.2015

CVJM Walddorfhäslach – CVJM Hagelloch a.K. 21:12 (12:8)

Auch beim letzten Spiel des Kalenderjahres gab sich unsere männliche B-Jugend keine Blöße. Mit 21:12 setzte man sich gegen Hagelloch a.K. durch und führt damit aktuell die Tabelle ungeschlagen an. Unsere Jungs kamen von Beginn an besser in die Partie und setzte die Vorgaben des Trainergespannes spielerisch zu Torerfolg zukommen in den ersten Spielminute nahezu perfekt um. Über ein 2:0 setzen wir uns auf 6:3 ab. In den folgenden Minuten schlichen sich aber hier und da leichte Fehler ein, welche durch Hagelloch prompt mit dem 6:6 Ausgleich bestraft wurde. Man besann sich nun wieder auf seine anfänglichen Stärken, die Abwehr mit einem guten Nathan Neuscheler dahinter stand sicher. Mit vier Toren in Folge setzen wir uns auf 10:6 ab und mit einer 12:8 Führung ging es in die Kabine.

Die zweite Halbzeit verlief in der Anfangsphase ausgeglichen, bis zum 15:11 konnte Hagelloch mithalten. Doch unsere Jungs ließen sich davon nicht verrückt machen und spielten weiterhin konzentriert auf, so dass man sich bis zum Schlusspfiff am Ende mit 21:12 absetzen konnte.

Alles in allem eine gute Leistung und auch das Ergebnis geht am Ende mehr als in Ordnung. Mit nun 8:0 Punkten steht man aktuell an der Tabellenspitze und hat nun bis zum 16. Januar Spielpause. Dann kommt der EK Bernhausen zum Derby in die Ballsporthalle. Natürlich wird man jetzt aber nicht die Füße hochlegen, unser Ziel den dritten B-Jugend Meistertitel in Folge nach Walddorfhäslach zu holen steht.

Noch etwas früh aber trotzden vorab schon mal schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr von der männlichen B-Jugend.

Tor: Nathan Neuscheler

Feld: Ruben Heim (3), Aaron Neuscheler (1), Frederik Schlobach (1), Nils Wiedemann (2), Björn Alpermann (6/1), Raphael Schaal, Manuel Stadelmaier (1), Lukas Lachenmann (2), Gideon Neuscheler, Marc Franke (4), Philipp Straub (1)

 

2015-12-10T14:00:15+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar