Torfestival beim Landesligaspiel CVJM Walddorf gegen EK Höfingen

CVJM Walddorf – EK Höfingen 38:34

Im zweiten Spiel 2015 musste die Walddorfer Mannschaft auf den verletzten Johannes Hihn, Marvin Müller und Jakob Dienes verzichten. Dafür halfen von der 2. Mannschaft Michael Rösch und Benjamin Vetter und von der A-Jugend Raphael Jarck aus.

Von Anfang an spielte Höfingen sehr druckvoll im Anfriff, vor allem machte den Walddorfern die bärenstarken Rückraumspieler der Höferinger zu schaffen. Walddorf konnte die offensive Abwehrvariante nicht wie gewünscht umsetzen, da der Rückraum sehr druckvoll die Kreisspieler einsetzen konnte. Walddorf lief bis zum 6:6 immer einem ein Tore Rückstand hinterher. Im Angriff spielte Walddorf sehr konzentriert, durch schnelle Gegenstöße von Phillip Komenda und Manuel Sons konnte man mit einem zwei Tore Vorsprung in die Halbzeit gehen. Halbzeitstand 15:13

Walddorf zog in der zweiten Halbzeit das Tempo noch mal an, doch Höfingen gab nicht locker und kam dann auf 25:24 noch mal heran. Doch Walddorf erarbeitete sich ihre weiteren Torchachen weiter sehr gut heraus, oft gab es dann Siebenmeter und Lukas Alter und Max Alter  versenkte 7 von 8 sicher. Walddorf konnte sich dann durch weitere schöne Tore von Michael Rösch und Bejamin Vetter auf 31:26 absetzen. Walddorf zog dann gegen Ende der 2. Halbzeit auf 36:30 davon. Höfingen konnte dann am Ende durch ein paar Gewaltwürfe auf 37:34 verkürzen. Doch Walddorf setzte den Schlußpunkt und gewann schließlivh verdient mit 38:34. Ein sehr gutes Spiel machte am Kreis auch Jan Lerner und natürlich darf unser Mannschaftskapitän Albrecht Wandel auch nicht fehlen. Er setzte neben seinen 5 Toren eine Trainingsübung von Vortag genial um und erziele ein tolles Tor. Auch unser Raphael hatte noch zwei tolle Chancen kurz vor Schluß, dann leider blieb im sein erster Torerfolg versagt.

72 Tore, Torrekord in der diesjährigen Landesligasaison, die Zuschauen erleben ein tollen Spiel von beiden Mannschaften. Natürlich wäre dieser Sieg ohne unseren tollen Fan die uns 60 Minuten ohne Unterbrechung angefeuert haben. Danke weiter so

Gespielt haben:  Christoph Dienes (Tor), Benedikt Sautter (Tor), Philipp Komenda (5), Max Alter (8), Benjamin Vetter (3), Lukas Alter (9), Albrecht Wandel (5), Jan Lerner (3), Manuel Sons (3), Michael Rösch (2) Raphael Jarck

Trainer und Bericht: Gerhard Nonnenmacher

Das nächste Spiel der 1. Mannschaft findet am Samstag, den 31.01.2015, um 19.30 Uhr in der Walddorf statt. Es geht gegen den letztjährigen Meister aus Möglingen.

Über eure Unterstützung würden wir uns natürlich sehr freuen, Abfahrt für Spieler und Fans 18.00 Uhr an der Bushaltestelle in Walddorf.

2015-01-27T01:47:39+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar