1. Mannschaft: Überraschungserfolg gegen Dußlingen

Im zweiten Spiel musste die Walddorfer Mannschaft auf den verletzten Johannes Hihn und Marvin Müller verzichten. Dafür kehrte Mannschaftskapitän Albrecht Wandel wieder in die Mannschaft zurück. Er trug sich mit seinen 6 Toren ganz oben auf der Torjägerliste ein.

Albrecht

Toptorschütze Albrecht Wandel

Walddorf ging sehr konzentriert in die Partie. Die Abwehr stand gleich zu Beginn wie ein Bollwerk, aber Dusslingen war der erwartet schwere Gegner. Walddorf brauchte einige Zeit um im Angriff erfolgreich zu sein. Max Alter und Manuel Sons glichen den Rückstand bis zum 4: 4 immer wieder aus. Walddorf machte die offensive Abwehr zu schaffen, doch dann kam man immer besser ins Spiel.

Philipp Komenda legte am Kreis richtig los. Drei tolle Tore und seine intensive Arbeit in der Abwehr machten seine Abschlussschwäche vom ersten Spiel vergessen. Walddorf zog mit 7:4 davon.

Commander

Kreis Philipp Komenda.

Zur Halbzeit stand es 10:8. Die restlichen Tore erzielte Lukas Alter und Albrecht Wandel. Im Angriff wurde auf 4:2 umgestellt, dadurch ergaben sich viele Lücken. Durch schöne Spielzüge und weitere schnelle Konter konnte man mit 17:11 davon ziehen. Dusslingen konnte in dieser Phase immer wieder den Rückstand auf drei Tore minimieren. Doch Jan Lerner schaffte es durch sehr schöne Tore am Kreis und durch Jakob Dienes von außen den Vorsprung wieder auszubauen 27:22. Den Rest besorgte Manuel Sons. Durch einige schöne Konter konnte er sein Torkonto weiter ausbauen.

Walddorf zeigte in kritischen Phasen Kampf- und Teamgeist und siegte verdient mit 30:25. Am Ende waren Spieler und Trainer sehr glücklich über den überraschenden Sieg gegen Dusslingen. Dank an die vielen Fans für die tolle Unterstützung.

Gespielt haben: Christoph Dienes (Tor), Benedikt Sautter (Tor), Philipp Komenda (5), Max Alter (4), Jakob Dienes (3), Lukas Alter (3), Albrecht Wandel (6), Jan Lerner (4), Manuel Sons (5), Manuel Höllwardt.

Trainer und Bericht: Gerhard Nonnenmacher

Das nächste Spiel der 1. Mannschaft findet am Samstag, den 15.11.2014, um 20.00 Uhr in der Burgschulhalle in Köngen statt. Es geht gegen den EK Köngen. Über eure Unterstützung würden wir uns natürlich sehr freuen. Abfahrt für Spieler und Fans 18.00 Uhr an der Bushaltestelle in Walddorf.

2014-11-10T19:51:48+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar