Walddorfer Mädels verlieren deutlich!

Weibliche B-Jugend –  CVJM Untertürkheim 4 : 22

Der Spitzenreiter aus Untertürkheim war eine Nummer zu groß. Es war einfach nicht mehr zu holen und doch – zweite Halbzeit SPITZE!!!!! Nach einer längeren Spielpause musste man sich dem Tabellenersten CVJM Untertürkheim mit 4: 22 geschlagen geben.

Die Mädels hatten gekämpft, nach 6 Minuten stand es immer noch viel versprechend 1 : 2, aber je länger das Spiel dauerte, war die Dominanz von Untertürkheim nicht zu übersehen. Sie spielten ihre Kombinationen mit Routine, so dass unsere Mädels leider nur das Nachsehen hatten, so ging man in die Halbzeitpause mit 4:18.

Im zweiten Durchgang hielt man tapfer dagegen. Der Tabellenerste erzielte in der zweiten Halbzeit nur noch 4 Tore. Am Ende, musste man sich mit 4:22 geschlagen geben – trotz allem war es ein toller Achtungserfolg. Mit einer besseren Chancenverwertung hätte man das Spiel durchaus offener gestalten können.

Weiter so Mädels!!!

Folgende Spielerinnen waren im Einsatz: Julia Anders, Amelie Köbe, Harriet Lingel, Beatrice Maul, Lini Pöppe, Anna-Karolina Röckel, Sophie Schaible, Julia Vetter, Miriam Vetter und Theresa Wilhelm.

2014-03-17T20:21:58+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar