B-Jugend siegt souverän gegen Münchingen

m.B-Jugend – EJW Münchingen 48:8 (21:4)

Für die Pflichtaufgabe gegen EJW Münchingen standen uns wieder nur sieben Spieler zur Verfügung, wie bereits im letzten Spiel hat uns Ruben von der C-Jugend kurzfristig unterstützt. Münchingen reiste in Unterzahl an und hat das Spiel nichts einfach abgesagt – dafür unseren Dank – für uns hieß das Fair Play und wir haben die gesamte Spielzeit ebenfalls mit nur 6 Spielern bestritten.

Wir zeigten von der ersten Minute an gegen zugegebenermaßen auch harmlose Münchinger eine äußerst konzentrierte Leistung – unsere sichere Abwehr plus einem stark haltenden Jakob gestattete dem Gegner kaum eine Lücke und bescherte uns zudem jede Menge einfache Tore durch Gegenstöße. Positiv: trotz vieler Wechsel war kaum ein Bruch in unserem Spiel zu erkennen. Zur Halbzeit führten wir mit 21:4, am Ende gewannen wir mit 48:8 und traten den Beweis an, dass wir in der Lage sind, auch die vermeintlichen Pflichtaufgaben mit der notwendigen Spannung und Einsatzbereitschaft anzugehen.

Es spielten: Jakob Heim (T), Tim-David Alber (15/3), Markus Rösch, Marco Sons (9/1), Jonathan Stadelmaier (10), Silas Neuscheler (10), Manuel Kalischko (1), Ruben Heim (3)

Am nächsten Sonntag (Anpfiff: 18:00Uhr, Härtensporthalle / Kusterdingen) kommt es dann zum Showdown beim verlustpunktfreien Tabellenzweiten SG Kusterdingen/Kirchentellinsfurt. Dass wir gegen die SG über die gesamte Spieldauer mit absoluter Konsequenz agieren müssen, versteht sich von selbst. Für dieses Spiel werden wir auf lautstarke Unterstützung der „100% Szene W“ von den Rängen angewiesen sein. Wir treffen uns zur Abfahrt um 16:15Uhr an der Sporthalle in Walddorf. Mitfahrgelegenheiten für unsere jüngeren Fans sind und werden organisiert.

2014-02-09T22:35:15+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar