Unentschieden und Sieg für weibl. D-Jugend

weiblD-Jugend1 CVJM Walddorf – EK Bernhausen 7:7

Das erste Spiel bestritten unsere Mädels gegen den ungeschlagenen Tabellenführer EK Bernhausen. Man kam sehr schnell ins Spiel und konnte somit einen Vorsprung von 5:3 für die Halbzeit herausspielen. In der zweiten Halbzeit wollte man den Sack voll zu machen, jedoch startete Bernhausen besser in die zweite Hälfte und lag somit kurze Zeit später mit 1 Tor vorne. Walddorf gab aber nicht auf, kämpfte weiter. Am Ende des Spiels stand ein 7:7 auf der Anzeigetafel.
weiblD-Jugend3

CVJM Walddorf – CVJM Möglingen 11:9

Im zweiten Spiel stand man dem CVJM Möglingen gegenüber. Wie bereits im ersten Spiel ging man mit 5:3 in die Halbzeitpause. Dieses Mal war es klar, dieser Sieg gehört uns. Die Mädels kämpften um jeden Ball. Sina Aspacher im Tor hielt ihre Mädels im Spiel und somit Stand einem Sieg nichts mehr im Wege. Endstand 11:9.
Es spielten: Sina Aspacher (Tor), Ina Wiedemann, Fela Kruse, Kiara Böpple, Lucia Kentner, Tabea Nonnenmacher, Debora Nonnenmacher, Eva-Maria Nonnenmacher, Annika Gaiser
2014-01-20T12:36:27+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar