B-Jugend marschiert weiter

CVJM Walddorf – SG Mössingen/Belsen 31:9 (18:7)

Viertes Spiel , vierter ungefährdeter Sieg und eine tolle Stimmung in der Halle – so lässt sich der Auftritt der männl. B-Jugend zusammenfassen. Für letzteres war die männl. C und A-Jugend verantwortlich, die mit Trommeln und Vuvuzela bewaffnet für lautstarke Unterstützung sorgte. Danke an die 100% Szene W. Vor dieser Kulisse zeigten unsere Jungs ihre bis jetzt beste Saisonleistung!

Die Abwehr stand von Beginn an überragend, unsere Ballgewinne landeten als einfache Gegenstöße immer wieder im gegnerischen Tor und im Positionsangriff kamen wir meist nach wenigen Pässen zu einer klaren Tormöglichkeit. Joni auf der Außenpositionen profitierten immer wieder von der guten Vorbereitung des Rückraums und glänzten als Vollstrecker im Gegenstoß, mit insgesamt 12 (zwölf!!!) Feldtoren hat er Mössingen/Belsen „eigentlich“ schon alleine geschlagen.

Im Vergleich zu den bisherigen Spielen haben wir es diesmal geschafft die notwendige Einstellung und Konzentration über die gesamte Spielzeit zu halten. Vor allem unsere Abwehr und ein glänzend aufgelegter Jakob im Tor haben in der zweiten Halbzeit nur zwei Tore der Gäste zugelassen.

Es spielten: Jakob Heim (T), Jonathan Stadelmaier (12), Marco Sons (5), Daniel Schietinger, Markus Rösch, Silas Neuscheler (1), Tim-David Alber (6), Jonas Neuscheler, Raphael Jarck (7), Manuel Kalischko

 B-Jugend

Unsere B-Jugend nach ihrem überzeugenden 31-9 Erfolg über die SG Mössingen/Belsen am gestrigen Sonntag. Herzlichen Glückwunsch, Jungs!

2013-12-09T15:20:51+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar